Kategorien
Allgemein

Damals war ich 16.

Ich hatte an dem Tag einen Termin. Ich war danach sehr fertig mit den Nerven und habe mich auf einen leeren Spielplatz zurückgezogen, weil ich weinen musste. 
Plötzlich kam ein Mann zwischen 20 und 30 auf mich zu. Er hat mich zuerst auf die Wange geküsst, hat sich neben mich gesetzt und mich an intimen Stellen angefasst. Ich war im ersten Moment viel zu schockiert um zu reagieren. Der Mann sagte immer wieder etwas von „Kaffee und Tee mit nach oben“.
Er nahm mich an die Hand und ging in die Richtung von einem Hochhaus. Als ich davor stehen geblieben bin, hat er versucht mich hochzuheben und wollte mich auf den Mund küssen.
Zum Glück hat sich in dem Moment noch ein Schalter bei mir umgelegt und ich konnte mich losreißen und bin dann wie der Teufel gerannt.
Der Typ hat wahrscheinlich gesehen, dass ich in einer verletzlichen Lage bin und wollte das ausnutzen.